/

Freiwillige Feuerwehr Efringen-Kirchen

 

Werkstätte

Zur Instandhaltung und Reparatur unserer Ausrüstung sind unserer regelmäßig Gerätewarte in ihren Werkstätten tätig.

Funk- und Elektrowerkstatt

Funk- und Elektrowerkstatt

Standort Abteilung Efringen-Kirchen

Gerätewarte Fabian Lang (Funkwerkstatt) und Gregor Walter (Elektrowerkstatt)

Vorstellung 2017 übergab der engagierte Gerätewart Thomas Steinmann die Funk- und Elektrowerkstatt an seine beiden motivierten Nachfolger Fabian Lang und Gregor Walter. Lang kümmert sich seither um die Instandhaltung der Fahrzeugfunkanlagen, die Handfunkgeräte und die personalisierten digitalen Funkmeldeempfänger der Angehörigen der Einsatzabteilungen. Walter übernahm die Aufgabe der Wartung und Instandhaltung der gesamten restlichen elektrischen Ausrüstung unserer Feuerwehr.

Atemschutzwerkstatt

Atemschutzwerkstatt

Standort Abteilung Huttingen

Gerätewart Armin Schauer (Atemschutzgerätewart)

Team Katharina Aldag (AGW), Fabian Sätzler (AGW), Robin Stapelfeldt (Aushilfe), André Schmid (Aushilfe)

Vorstellung Die Atemschutzwerkstatt wird seit ihrer Gründung um die Jahrtausendwende durch speziell ausgebildete und unterweiste Personen der Abteilung Huttingen betreut. Seit Ende 2019 darf sich das Team um Atemschutzgerätewart Armin Schauer über eine neue, zeitgemäße Werkstatt freuen.

Schlauchwerkstatt

Schlauchwerkstatt

Standort Abteilung Egringen

Gerätewart Stefan Frey

Vorstellung Intakte Rollschläuche sind unter anderem die Lebensversicherung für sich in der Brandbekämpfung befindende Feuerwehrangehörige. Sollten erstere bei einem Einsatz oder einer Übung beschädigt oder zerstört werden, werden sie zu Stefan Frey in die Abteilung Egringen gebracht. Frey kümmert sich hier um die Reparatur beschädigter Schläuche oder um deren Ersetzung.